Skip to content

Vergabeverfahren

Frage:
In welcher Form werden die Angebote eingereicht?
Antwort:
Angebote werden in der Regel postalisch eingereicht. Näheres steht in den Ausschreibungsunterlagen.

Anforderungen an Angebote
Die Angebote sollen in der Regel zumindest das ausgefüllte und rechtskräftig unterschriebene Leistungsverzeichnis umfassen, ggf.werden in den Ausschreibungsunterlagen weitere Dokumente und Daten angefordert.
Sollte es kein Leistungsverzeichnis geben oder handelt es sich um ein Neben-/Alternativangebot, muss zumindest das unterschriebene Deckblatt auf Briefpapier und weitere Seiten eindeutig dem Angebot zuzuordnen sein.

Nicht berücksichtigte Angebote
Unaufgefordert eingesandte Angebote werden, mit Ausnahme von öffentlichen Ausschreibungen / offenen Verfahren, nicht berücksichtigt.
Unvollständige Angebote werden nicht berücksichtigt.
Nicht fristgerecht eingegangene Angebote werden nicht berücksichtigt.
Freibleibende Angebote werden in der Regel nicht berücksichtigt.
Angebote von Bietergemeinschaften werden nur berücksichtigt, wenn mindestens ein Teilnehmer der Bietergemeinschaft zur Angebotsabgabe aufgefordert wurde.